Fokus auf das Gute! Frieden und Gesundheit zum Jahresanfang!

By Annette Hempel | Fokus

Jan 02

Fokus auf das Gute! Frieden und Gesundheit!

Wenn man auf ein Jahr zurück schaut, dann fallen den meisten Menschen eher die schlechten und anstrengenden Dinge ein. Wenn wir unseren Fokus jedoch auf die guten, die gelungenen Dinge richten möchten, dann hilft es, wenn wir uns etwas einfallen lassen, das diesen – für die meisten Menschen – neuen Fokus schärfen hilft.

Gern möchte ich Ihnen erläutern wie ein „Glücksglas“ sie dabei unterstützen kann. Die Idee ist nicht von mir, allerdings finde ich sie prima und gebe sie gerne weiter.Sie besorgen sich in den nächsten Tagen ein großes Glas mit Gurken (und machen es leer) oder ein großes, leeres Vorratsglas. Dann können Sie das Glas, wenn sie möchten noch gestalten und bekleben. Auf alle Fälle sollte das Glas schön anzusehen sein. Als zweites besorgen Sie sich einen schönen Zettelblock.

Ab sofort werden Sie – wann immer Ihnen Gutes widerfährt oder Ihnen etwas gut gelingt – einen Zettel nehmen und dort aufschreiben, was Ihnen Gutes widerfahren oder gelungen ist (Datum nicht vergessen). Dann werfen Sie den Zettel zusammengefaltet in das von Ihnen gestaltete Glücksglas.

Am Ende des nächsten Jahres fällt ihr Jahresrückblick nun etwas ausbalancierter und positiver aus, denn erstens fokussieren Sie schon das ganze Jahr auf das Gute und zweitens lesen Sie nun nach, was alles im vergangen Jahr positiv war.

Sie werden staunen, wie voll das Glas ist und wie Ihre Gedanken sich auf das Gute ausgerichtet haben.Ich glaube, dass, wenn wir den Fokus auf die kleinen Dinge, die Freundlichkeiten im Alltag, das was gestern noch schwierig war und heute gelungen ist, richten, dies uns hilft eine positive Grundhaltung zu finden oder zu bewahren.

​Wertschätzen Sie sich selbst – andere tun es dann auch!

About the Author

Leave a Comment:

Leave a Comment: